Die Welt von isartau

IMG_5384

Das Hund und Halterduo – Emmett (links) und Lisa (rechts)

Bild: Glücksmomente Fotografie , Rona Neff | Foto: © isartau.de , Lisa Wagner

 

Wer isartau und den Zwei- bzw. Vierbeiner dahinter genauer kennenlernen möchte, erhält heute einen kurzen Einblick. In dem Interview mit mir öffnet Lisa für Euch sinnbildlich die Türen…

Ein interessanter und persönlicher Einblick in die Welt von isartau.

 

Lisa, wie würdest du dich selbst beschreiben?

Lisa: „Ich bin auf jeden Fall sehr künstlerisch und liebe alles handwerkliche. Das habe ich wahrscheinlich von meinem Papa bei dem ich, schon früh, immer einen Blick über die Schulter geworfen habe.“

Was bereitet Dir an deiner Arbeit besondere Freude?

Lisa: „ Ich liebe wirklich alles an meiner Arbeit. Von der ersten Ideenentwicklung gemeinsam mit meinen Kunden, bis hin zur Fertigungen der individuellen Kombination und schließlich der Verpackung. Ich liebe einfach alles.“

Es ist auf jeden Fall deutlich zu spüren, wie glücklich dich deine Arbeit macht.

Lisa: „ Das tut sie wirklich. Vor allem meine Kunden glücklich zu machen ist, für mich, das aller Schönste.“

Was steht für dich, außer der Qualität und des Designs, im Vordergrund bei deiner Arbeit?

Lisa: „Definitiv der persönliche Kundenkontakt. Mir ist es wichtig, dass meine Kunden mit ihren Fragen jederzeit zu mir kommen können. Auf Wunsch gebe ich auch gern eine individuelle Beratung. Die gemeinsame Arbeit mit meinen Kunden macht jedes Tau für mich besonders. Immer wieder freue ich mich über Bilder von den glücklichen Hund-und Halterteams. Bis heute weiß ich von nahezu jedem Hund den Namen, weil jeder Kunde etwas besonderes für mich ist.“

Beschreibe isartau bitte mit drei Worten.

Lisa: „Liebe, Sorgfalt und Zeitgeist.“

Würdest du die drei Punkte für uns noch einmal genauer erklären?

Lisa: „Gerne. Liebe, weil ich wirklich liebe, was ich tue. Sorgfalt, weil mir die Qualität und Verarbeitung meiner Produkte besonders wichtig ist. Zeitgeist, weil isartau genau den Nerv der Zeit trifft und trotzdem niemals aus der Mode kommt. Es passt einfach immer.“

Was macht isartau aus deiner Sicht besonders?

Lisa: „Jedes isartau ist nicht nur schön, sondern auch funktionell. Ich achte schon beim Kauf meiner Taue genau auf die Qualität. Denn, Seil ist nicht gleich Seil. Außerdem passt jedes isartau, durch die individuelle Anfertigung, zu jedem Hund und Halter.“

Durch Emmett ist die Idee für isartau entstanden. Wie würdest du ihn in drei Worten beschreiben?

Lisa: „Lebensfreude. Treue. Kuschelmaus.“

Was zeichnet Emmett aus?

Lisa: „Ich habe schon oft gehört, dass er ein Türöffner ist. Ein Hund, mit dem auch sehr ängstliche Hunde gern spielen möchten. Er ist empathisch, ein echter Komiker und unglaublich lieb. Emmett bereitet mir jeden Tag große Freude. Für mich ist er einfach mein Sonnenschein und etwas ganz besonderes.“

Lisa, meinst du es gibt eine Art Erfolgsrezept?

Lisa: „Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine Frau – hinter jeder erfolgreichen Frau steht ein Hund und vielleicht auch ein Mann.“ (lacht)

„Ich glaube ein Rezept gibt es nicht. Ich persönlich habe einfach großes Glück gehabt und an meine Idee geglaubt. Letzteres ist wahrscheinlich das Wichtigste.“

Ich danke Dir für das nette Gespräch.

 

Ann-Christin (AC)

————————–

Liebe Lisa,

vielen herzlichen Dank für deine Offenheit und diesen schönen Einblick in die Welt von isartau.

Liebste Grüße nach München,

deine AC

Schreibe einen Kommentar