Es war einmal die Zeckenzeit

Foto: © afabuleux.de

Welcher Hundebesitzer kennt ihn nicht? Gemeint ist dieser eine Satz: Sommerzeit ist Zeckenzeit. Weder für Mensch noch Tier eine besonders schöne Angelegenheit. In diesem Jahr habe ich mich auf die Suche nach einem wirksamen Schutzmittel, ganz ohne Chemie, begeben. Was ich entdeckt habe, findet Ihr hier.

Es war einmal ein schöner Sommertag. Die ersten Sonnenstrahlen streifen die Blätter im Wald. Wir genießen die Ruhe und Zeit zu Zweit. Bei Spaziergängen, mit der wärmenden Sonne und dem blauen Himmel über unseren Köpfen, lassen sich die Sorgen schnell vergessen. Das ist einfach herrlich, oder? Naja, zumindest bis wir im trauten Heim wieder angekommen sind. Siehe da, wer hatte es sich auf Leni schon so richtig gemütlich gemacht? Eine Zecke.

Jedes Jahr aufs Neue setzen wir uns mit dem Schutz gegen diesen Plagegeist auseinander. Doch dabei bleibt es leider nicht. Andere Insekten wie Mücken, Flöhe und Co. sind ebenfalls auf der Suche nach einem leckeren Snack oder einem passenden Zuhause. Mittlerweile gibt es die verschiedensten Mittel, um unsere Vierbeiner vor diesen Nervensägen zu schützen. Bernsteinketten, Tabletten und Spot-on Präparate sind nur ein paar der Möglichkeiten. Letzteres habe ich selbst bisher immer angewendet.

Doch, dieses Jahr soll alles anders werden. Schluss mit Chemie und her mit den natürlichen Inhaltsstoffen. Gibt es denn so etwas überhaupt und wirkt es genauso gut? Wir haben uns auf die Suche begeben und das “ANTI-TIQUE SPRAY“ von LILA LOVES IT entdeckt.

Foto: © afabuleux.de
Foto: © afabuleux.de

Warum dieses Produkt?

  • das Produkt kommt ohne giftige oder chemische Substanzen aus
  • 100% natürliche Inhaltsstoffe (bestehend aus: Kokosöl, Lavendel, Zitronen-Eukalyptus Mischung)
  • einfache Anwendung
  • besonders verträglich
  • für Tier und Mensch geeignet
  • wirksam bis zu vier Stunden

Von der Theorie zur Praxis

Die Anwendung:

  • vor Gebrauch schütteln
  • auf das Fell aufsprühen und fertig

Achtung: den Unterbauch nicht vergessen und die Augenpartie bitte auslassen.

Was fällt auf?

  • der Sprühkopf sorgt für eine leichte Anwendung und Dosierung
  • bereits nach dem ersten Versprühen entfaltet sich ein angenehmer Geruch – weder zu leicht noch zu aufdringlich

Nichts wie los

Die Anwendung ist an Leni und mir in nur wenigen Minuten abgeschlossen. Großer Pluspunkt, denn auch unter Zeitdruck ist das Ganze also kein Problem. Das Spray haben wir an den üblichen Hotspots getestet. Bei uns sind das der Wald und ein Feld mit großflächigen Wiesen.

Das Ergebnis ist für mich mehr als überraschend. Es ist nicht eine Zecke zu finden.

Bisher hat sich das ANTI-TIQUE SPRAY in unserem Alltag absolut bewährt. Nun gut, der Sommer ist noch lang und es liegen noch so einige Spaziergänge mit Waldwegen, Wiesen und Feldern vor uns. Was die Zukunft bringt? Das wird sich zeigen. Doch bleiben wir vorerst in der Gegenwart und hier sind wir begeistert. Nicht nur von diesem Spray, sondern auch von dem Unternehmen an sich. LILA LOVES IT achtet nicht nur auf die Qualität der eigenen Produkte, sondern auch auf Fair Trade. Bei so viel Wirksamkeit und Verantwortungsbewusstsein ist nicht nur Lila verliebt. Wir sind es natürlich auch!

Foto: © afabuleux.de
Foto: © afabuleux.de

Sommerzeit ist Zeckenzeit? Für uns war es das einmal…

Ann-Christin (AC)

Schreibe einen Kommentar